Ausbildungsorchester

Unsere Jüngsten sind unser größter Stolz. Im ABO erfahren die Kinder unter der Leitung von Jörg Carabin das erste Mal, in Gemeinschaft zu musizieren. Sie lernen zum Beispiel aufeinander zu hören, als Einzelner den Gesamtklang zu unterstützen und was es heißt, dynamisch auf einander einzugehen. Denn die Erfahrung, miteinander Musik zu machen, prägt die Kinder nicht nur musisch, sondern auch zwischenmenschlich. Wir legen großen Wert darauf, nicht nur die Musikalität auszubilden. Ebenso wichtig sind uns gemeinsame Aktivitäten. Mit Spiel und Spaß lernen die Kids unser Vereinsleben kennen.

Bei Interesse fahren die jungen Musiker zusammen in den Herbstferien auf Herbstfahrt, die die Gemeinschaft immer wieder aufs Neue zusammenwachsen lässt. Hier wird tagsüber gemeinsam in Form einer Mischung von Gesamt- und Satzproben geprobt und am Nachmittag und Abend finden schöne, lustige Programmstunden statt. Als besonders legendär gilt der „Schlammtag“. Aber keine Sorge: Ihr Kind kommt zwar zufrieden ausgepowert, jedoch sauber wieder nach Hause! Denn ein Schwimmbadbesuch der besonders spaßigen Art steht ebenfalls auf dem Plan. Die Gemeinschaft innerhalb des Vereins wird hier doppelt gefördert: Nicht nur die Kinder untereinander erfahren einen größeren Zusammenhalt, auch orchesterunabhängig ist das Wir-Gefühl spürbar. Denn erstens nimmt auch die Jugendband an der Fahrt teil und zweitens werden die Betreueraufgaben, aber auch Hilfestellungen bei Satzproben, von Mitgliedern des Großen Orchesters übernommen.

Das Ausbildungsblasorchester probt jeden Dienstagabend von 18:00-19:00 Uhr in der Gemeinschaftsgrundschule in Walheim. Einfache Werke erleichtern den Einstieg für die Neulinge der orchestralen Musik. Wer zur Probenzeit des ABO über den Schulhof läuft, kann vor allem Klängen aus Filmen sowie anderen bekannten Melodien lauschen.

Den ersten großen Auftritt haben die Kinder des ABO‘s bei einem unserer zwei großen, jährlichen Konzerte: dem Frühjahrskonzert. Der Musikverein Hahn e. V. freut sich, bei so vielen ersten Malen im Rampenlicht ein Teil dessen gewesen zu sein.

Lernt Ihr Kind bereits ein Instrument und hat Lust auf die Erfahrung, mit anderen Kindern Musik zu machen? Wir freuen uns über jeden Zuwachs!

Konnten wir bei Ihnen das Interesse wecken, ihr Kind ein Teil des ABO’s werden zu lassen? Dann schreiben Sie unserer Jugendleiterin Inge Hallmann! Sie wird sich über Ihre Kontaktaufnahme freuen. Alle nötigen Informationen finden Sie auf der Kontaktseite.

Jörg Carabin – Der Mann, mit dem Herz am rechten Fleck

Jörg Carabin

Unser Dirigent Jörg Carabin ist einer unserer Eigengewächse. Bereits als Jugendlicher machte er mit seiner Trompete den Musikverein Hahn e. V. unsicher. Menschlich sowie musikalisch ist Jörg seit frühen Jahren ein wichtiger Teil unserer Gemeinschaft. Er fand nicht nur privat sein Glück innerhalb des Vereins, er dirigierte 17 Jahre lang mit Herz und Engagement unser Jugendorchester. Mit und durch ihn konnten viele unserer Musiker zu ihrer Größe reifen. Nach einer kurzen Zeit ohne Taktstock gibt er seit 2016 den Ton des Großen Orchesters an. Seine Leidenschaft und seine Liebe zur Musik inspiriert und leitet heute nicht nur die „Großen“, sie ist auch für Zuhörende regelrecht spürbar. Kommen Sie zu unserem nächsten Konzert und erleben Sie es selbst.

Seit August 2020 begleitet er unsere Jüngsten in unserem Ausbildungsorchester. Mit Erfahrung und Charme gewinnt er sofort die Herzen der Kinder. Es macht Spaß zuzusehen, wie konzentriert und motiviert die Kids unter seiner Leitung ihr Instrument spielen.